Verarbeitungsinformationen im Bereich Bedachung

Die Verarbeitung der romanischen Tondachziegel, der Tonschindeln, der Biberschwanzziegel, der Glattziegeln und der weiteren Dachziegel kann von jedem Fachbetrieb ohne Schwierigkeiten erledigt werden.
Es stehen Verarbeitungsskizzen für alle Dachziegel zur Verfügung.

Teilweise sperren sich Verarbeiter, Dachziegel zu verlegen, da sie diese Produkte nicht kennen.

Um Ängste aus dem Weg zu räumen und vorab einige Fragen zu beantworten, findet der Verarbeiter eine Tabelle mit allgemeinen Verlegeinformationen.

Verarbeitungshinweise von mediterranen Bedachungsmaterial allgmein
Themengebiet Erläuterung
Verarbeitungsaufwand Der Aufwand die Dachziegel in unserem Sortiment zu decken ist auch ohne Erfahrungen mit mediterranen Dachziegeln nicht größer als bei herkömmlichen Produkten im jeweiligem Format.
Dachformen Unser Sortiment im Bereich der Dacheindeckung ist für alle Dachformen geeignet.
Formteile Es stehen für jeden Dachziegel alle bekannten Formteile zur Verfügung. Oft stehen mehr Formteile als bei deutschem Bedachungsmaterial zur Verfügung, da die Bedachung im Süden als Schmuck wahrgenommen wird.
Farbmischungen Alle Farbmischungen der Bedachungsmaterialien werden vom Werk direkt gemischt.
Bauseits sollte der Verarbeiter immer aus 2-3 Paletten mischen, um einseitige Farbbildung am Dach vorzubeugen. Da es sich um natürliches Material handelt, können Farbchangierungen auftreten. Das Risiko von Farbschwerpunkten auf dem Dach wird durch die gemischte Verarbeitung der Paletten ausgeschlossen.
Dachneigungen Je nachdem, um welche Ziegelform es sich handelt, wird die Dachneigung höher oder niedriger angesetzt (siehe FAQ Dachneigung).
Sanitärlüftungsziegel
und Hut

Der Hut für den Sanitärlüfter / Grundpfanne wird mit Dachdeckermörtel oder Dachdeckersilicon auf der Grundpfanne fixiert. Evtl. muss bauseits eine Manschette eingefügt werden.
Der Hut besteht bei einigen Tondachziegel aus zwei Teilen. Zum einen ein längliches Tonrohr und zum anderem eine Zierplatte. Diese wird ebenfalls mit Dachdeckersilikon aufgesetzt.

Grate / Walme / Firste Zu unserem Service gehören ebenfalls Gratrollen / Gratbänder in ähnlicher Dachfarbe. Diese sind zudem breiter als herkömmliches Material, um das Dach optimal zu sichern (Siehe FAQ Gratband)
Photovoltaik in Verbindung
mediterranen
Dachziegeln
Da Energieeffizienz immer wichtiger wird, sei hier gesagt, dass alle Dacheindeckungen in unserem Sortiment auch in Zusammenhang mit Solarzellen zu verlegen sind und keine Schwierigkeiten auftreten. Durch einen Flächenlüftungsziegel werden entsprechende Kabel geführt (siehe FAQ Photovoltaik)
Befestigungsmaterial

Firstklammern und Sturmklammern bieten wir für unser gesamtes Bedachungssortiment an, denn diese gewährleisten einen langen, sicheren Halt der Ziegel auf dem Dach, auch bei Sturm.
Es gibt zwar vorgestanzte Schraublöcher bei vielen Ziegeln, jedoch sind diese in erster Linie als Fixierung zu sehen. In südlichen Ländern reichen diese Schraublöcher für eine ordnungsgemäße Befestigung aus, da sich dort häugig andere Windzonen befinden.
Bei Sturmschäden prüfen Versicherungen in aller Regel die Sicherung der Dachziegel am Dach. Diese sollte dem deutschen Standard entsprechen, um auf der sicheren Seite zu sein
(siehe FAQ Bedachung / Befestigungsmaterialien)

Dachbegleitsysteme Bei Dachtritten oder auch Dachfenstern gibt es ebenfalls keine Schwierigkeiten unserem Bedachungsmaterial. In diesem Zusammenhang würden wir Ihnen gerne das Unternehmen Heuel (http://www.heuel.de) zur Seite stellen. Hier findet man alles rundum Dachbegleitsysteme (Dachwegesysteme, Lüftung etc.)

 


 

Startseite
Mediterran bauen
Übersicht Bereiche
Dachziegel
Wand und Fassade
Fenster
Weinlagersteine
Mauerabdeckungen
Balustraden
Mauersteine
Pizzaöfen
Sichtschutz
Terrassenplatten
Fliesen
Pfeiler
Reinigung und Pflege
Kontakt
Anfahrt
Ausstellung
Themenwelten
Terassenplatten
FAQ
Qualität und Güte
Lieferzeiten
Preisgestaltung
FAQ Allgemein
FAQ Bedachung
FAQ Wandverkleidung
Garantieleistungen
Frostbeständigkeit
Unterdach
Bruchanteil
Verarbeitung
Unterschiede
Untergründe
Formteile
Solar / Solarthermie
Dachneigung
Windsogsicherung
Gratband mit Vließ
Dachbegleitsysteme
Verarbeitung
Dachziegeloberfläche
Nachlieferungen
Service
Impressum
Datenschutzerklärung
Kundeninformationen
AGB
Produktempfehlungen

Holzpaneele
Holzpaneele
 
Leichtbetonriemchen
Leichtbetonriemchen
 
Wandpaneele
Wandpaneele
 
Zurück zum Anfang
Suche


Zur Bildergalerie
Zur Bildergalerie für Mediterrane Baustoffe und Dachziegel
Kontakt
Europaweite Lieferung
Tel.: 04489 - 40494 00
Fax: 04489 - 40494 20
info@rimini-baustoffe.de
Öffnungszeiten
Montag - Donnerstag
8:00 - 12:30 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr
Freitag & Samstag
8:00 - 13:30 Uhr

Via Whatsapp mit Rimini Chatten