Produkte > Garten > Mauerabdeckungen

Mauerabdeckung Mur

Mauerabdeckung Mur aus Ton Mauerabdeckung Mur Mauerabdeckung Mur Mauerabdeckung Mur


WEITERE
BILDER
...


WEITERE
BILDER
...

WEITERE
BILDER
...

Mauerabdeckung MUR

Die Mauerabdeckung MUR aus Italien steht für höchste Produktqualität. Sie wirkt mediterran und doch sehr dezent. Die Mauerabdeckung MUR ist in einem schönen naturroten Ton erhältlich. Alle Details der Mauerabdeckung MUR finden Sie in unserem PROSPEKT.


Produktdetails

Format 12,5er Breite 20,5er Breite 30,5er Breite 34,5er Breite
Länge 300 mm 300 mm 300 mm 300 mm
Innenbreite 125 mm 205 mm 305 mm 345 mm
Gesamtbreite 155 mm 235 mm 335 mm 375 mm
Aufbauhöhe 15 mm 15 mm 15 mm 15 mm
Gesamthöhe 50 mm 50 mm 50 mm 50 mm
Bedarf / lfm 3,34 Stck. 3,34 Stck. 3,34 Stck. 3,34 Stck.
Gewicht / Stück 3,6 kg 4,6 kg 6,9 kg 7,5 kg
Stück / Palette 288 Stck. 180 Stck. 144 Stck. 120 Stck.
Gewicht / Palette ca. 1050 kg ca. 840 kg ca. 1000 kg ca. 910 kg

Die Mauerabdeckung Mur

Diese Mauerabdeckung mit dem Namen Mur kommt häufig bei Projekten zum Einsatz, die zwar mediterran, aber dennoch zeitlos und elegant wirken sollen. Sie stammt aus Italien und wird dort seit Jahrzehnten aus hochwertigem Tonmaterial gebrannt.

Durch die Tropfnasen an beiden Seiten ist Ihre Mauer zudem vor Feuchtigkeit geschützt. Das Material aus dem die Mur gefertigt werden hat in Italien ebenfalls eine sehr lange Tradition. Gebrannter Ton wird nicht nur im Bereich der Dachziegel favorisiert, sondern auch im Bereich von Zierelementen.

Der Vorteil von gebrannten Mauerabdeckungen ist neben der Frostbeständigkeit die Farbechtheit bzw. Haltbarkeit. Die Qualität der verwendeten Rohstoffe spiegelt sich immer im Endprodukt wieder und hat eine enorme Aussagekraft

 

Produktqualität / Garantieleistungen

Die Qualität unserer gesamten Produktpalette liegt uns selbstverständlich am Herzen. Besonders wichtig ist die Qualität, wenn es um Produkte geht, die ständigen Witterungsverhältnissen ausgesetzt sind.

Mediterrane Produkte begleitet oftmals das Vorurteil, nicht frostbeständig bzw. frosthart zu sein. Dazu sei gesagt, dass die Hersteller dieser Produkte zu den größten Industriekonzernen im Bereich Baumaterialien zählen und Ihr Material international absetzten möchten. Für international agierende Hersteller ist es schlicht essenziell, geprüftes Material anzubieten, um jeden Markt bedienen zu können. Es macht daher keinen Unterschied, ob das Material in Südspanien oder in Norwegen eingesetzt wird, die Qualität muss den höchsten Ansprüchen genügen.

Für unser gesamtes Sortiment stehen Qualitätszertifikate der Hersteller zur Verfügung.


Verarbeiterinformationen

Die Verarbeitung der italienischen Mauerabdeckungen Mur, sind keine besonderen Kenntnisse erforderlich.

Teilweise sperren sich Verarbeiter mediterranes Material zu verlegen, da sie diese Produkte nicht kennen. Um Ängste aus dem Weg zu räumen und vorab einige Fragen zu beantworten, findet der Verarbeiter hier eine kleine Tabelle mit einigen essenziellen Infos

 
Themengebiet Erläuterung
Einsatzgebiete Die Mur Tonelemente sind als Mauerabdeckungen vorgesehen. Jedoch bieten diese Elemente auch andere Möglichkeiten, je nach Kreativität.
Vorbereitung

 

Nach der Produktion sind die Tonelemente unten geschlossen. Diese entfernen Sie, indem die Bruchkante auf eine harte Oberfläche geschlagen wird. Mit einem Hammer kann noch etwas nachbearbeitet werden.

Verarbeitung

Die Elemente / Mauerabdeckungen werden in Mörtel gelegt, der zuvor auf die Mauer aufgetragen wurde. Die Mauerabdeckungen Mur sollten die Mauer überdecken, damit die Tropfnasen dem Mauerwerk Schutz bieten. Die Elemente werden mit Fugen an die jeweils folgende gesetzt. Hier gelangen Sie zur Verarbeitungsanleitung der Chaperon, welche im gleichen Verfahren verarbeitet wird.

Zuschnitt der Elemente

Da es sich um ein natürliches Tonprodukt handelt, kann es mit einer handelsüblichen Trennscheibe leicht geschnitten werden.

Anfangs- & Endstücke

Die Anfangsstücke der Mur werden quer aus einem Element,  herausgeschnitten und in Dreiecksform an die jeweilige Stelle eingefügt. Dazu schneidet man eine Dreiecksform in das zweite Element nach dem Anfangsstein ein, und fügt das Anfangsdreieck mit einer Fuge dort ein. So erreicht man ein schlüssigen Abschluss der zudem über eine Kante und über eine Tropfnase verfügt. Anleitung für die Anfangs- & Eckstücke (am Beispiel Chaperon Plate)

Qualität des Materials Das Produkt Mur wird ständig getestet und entspricht den EU Qualitätsnormen für den Außeneinsatz in vollem Umfang.
Reinigung und Pflege

Reinigungs- und Pflegeprodukte für die Mur finden Sie hier


Reinigung und Pflege

Die Tonelemente Mur lassen sich nach der Verlegung ganz einfach mit klarem Wasser reinigen. Um Verschmutzungen langfristig zu vermeiden empfehlen wir eine Steinimprägnierung. Diese dringt tief in die Oberfläche ein und bildet in den Kapillaren einen unsichtbaren Schutz. Dieser bewirkt, dass Feuchtigkeit, Öle, Fette und aggressive Verschmutzungen nicht mehr eingesaugt werden. Moos, Algen, Schimmel und Ausblühungen finden keinen Nährboden mehr. Hier bieten wir gerne passende Produkte aus unserem Sortiment mit an.

Ihre Vorteile:

  • Tonelemente und Pflegeprodukte aus einer Hand
  • Steinimprägnierung für alle saugfähigen Natur- und Kunssteine
  • wasser-, öl- und schmutzabweisend
  • transparent und atmungsaktiv
  • für den Innen- und Außenbereich geeignet
  • leichtes Entfernen von Flecken
  • ideal zur Überbrückung von undichten Stellen oder Haarrissen (bis ca. 0,2mm)

Anwendung:
Die zu behandelnde Oberfläche sollte trocken, sauber, fleckfrei und saugfähig sein. Die Imprägnierung wird im Sprüh- (Druckspritze, Sprühflasche) oder Streichverfahren (Pinsel, Schaumstoffrolle, Microfasertuch oder Microfaser-Wischmopp) sparsam und gleichmäßig pur aufgetragen. Nicht zu satt auftragen. Überschüssiges Material vor dem Antrockenen mit einem Lappen restlos abwischen. Das Produkt darf nicht an der Oberfläche zum Stehen kommen. Es muss vollständig einziehen.


 

Produktempfehlungen
Suche

Zur Bildergalerie für Mediterrane Baustoffe und Dachziegel
Kontakt

Europaweite Lieferung
Tel.: 04489 - 40494 00
Fax: 04489 - 40494 20
info@rimini-baustoffe.de
Logo Whatsapp
Whatsapp: 01520-7588859

Öffnungszeiten
Montag - Freitag
8:00 - 12:30 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr
Samstag
9:00 - 13:00 Uhr



Teilen
Logo Facebook Logo Twitter

Service
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt
Rimini Baustoffe GmbH
Tel.: 04489 - 40494 00
Fax: 04489 - 40494 20
info@rimini-baustoffe.de
Logo Whatsapp
Whatsapp: 01520-7588859
Öffnungszeiten
Montag - Freitag
8:00 - 12:30 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr
Samstag
9:00 - 13:00 Uhr
Produkte
Romanische Tondachziegel
Terrassenplatten
Riemchen
Mauerabdeckungen
Weinlager

Teilen
Logo Facebook Logo Twitter