Service > Themenwelten > Fassade und Wand

Unterschiede zwischen Riemchen und Paneele

Die Riemchen und die Paneele sind beides sehr real wirkende Wandverkleidungen.
Der größte Unterschied zwischen den beiden ist, dass die Riemchen aus Leichtbeton bestehen und die Paneele aus Polyurethan, einem hochwertigen Kunststoff. Die Oberfläche ist gehärtet, was den authentischen Charakter unterstützt.FAQ Wanverkleidung Unterschiede - Aufbau einer Puzzlepaneele Avantgarde mit Querschnitt

Die Riemchen werden an der Wand mit einem Flexkleber verklebt und mit einer spziellen Fugenmasse verfugt ( je nach Optik). Die Paneelen können direkt und ohne Unterkonstruktion an der Wand befestigt werden. Jede Paneele misst rund einen Quadratmeter, die mit fünf Schrauben / Dübel oder Baukleber zu fixieren sind. Die Schrauben werden direkt durch die Paneele mithilfe von Dübeln an der Wand befestigt. Die Schraubköpfe werden dann mit der Fugenmasse kaschiert, bis diese nicht mehr zu sehen sind.

Die Paneele sind nicht für den Außenbereich geeignet, da diese keine ebene Rückseite hat und sich in den Zwischenräumen Feuchtigkeit bilden kann, was dann zur Schimmelbildung führen kann. Die Riemchen sind frost- und UV-Beständig. Diese können jederzeit im Außen- und Innenbereich verwendet werden.
 


 

Produktempfehlungen
Suche

Zur Bildergalerie für Mediterrane Baustoffe und Dachziegel
Kontakt
Europaweite Lieferung
Tel.: 04489 - 40494 00
Fax: 04489 - 40494 20
info@rimini-baustoffe.de
Öffnungszeiten
Montag - Freitag
8:00 - 12:30 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr




Service
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt
Rimini Baustoffe GmbH
Tel.: 04489 - 40494 00
Fax: 04489 - 40494 20
info@rimini-baustoffe.de
Öffnungszeiten
Montag - Freitag
8:00 - 12:30 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr
Produkte
Romanische Tondachziegel
Terrassenplatten
Riemchen
Mauerabdeckungen
Weinlager

Via Whatsapp mit Rimini Chatten